Lithium - Ionen Rundzelle 21700

Lithium-Ionen-Akkus haben eine hohe Energiedichte und dadurch eine um 1,5 bis 2-fache Kapazität im Vergleich zu NiMH-Batterien desselben Gewichts und eine sehr geringe Selbstentladung. Dadurch besitzen sie eine lange Haltbarkeit und hohe Lagerfähigkeit.

Die Steifigkeit und Robustheit der Rundzellen durch ihre Einhausung aus – in der Regel – vernickeltem Stahl sorgt für ein hohes Maß an Stabilität und Unempfindlichkeit.
Als konsequente Weiterentwicklung der zylindrischen 18650er Zelle wurde die 21700er Zelle am Markt eingeführt. Sie erreicht bis zu 30% Kapazitätsgewinn durch 21 mm statt 18mm im Durchmesser und 70mm statt 65mm in der Länge. Durch das bessere Größenverhältnis zum Aktivmaterial ergibt sich meist eine höhere gravimetrische Energiedichte.

Bei einer Kapazität von typischen 5.000mAh kann die Anzahl der benötigten Zellen im Vergleich zu der 18650er Rundzelle reduziert werden. Dadurch reduzieren sich ebenfalls die notwendigen Kontakt- bzw. Schweißpunkte. Das bedeutet eine bessere Stabilität und Zuverlässigkeit des gesamten Packs sowie geringere Herstellungskosten.

Deshalb werden 21700 Akkus vermehrt nicht nur in Fahrzeugen, sondern auch in Ladegeräten, E-Zigaretten, Taschenlampen, Elektrofahrrädern und anderen Geräten eingesetzt.

Data Sheet 21700

top